DE EN

Fahrzeugmontagen

Montage von Digitalfunkgeräten in BOS-Fahrzeuge - Wir machen das!

Das Wesen der Feuerwehr ist Ihre ständige Einsatzbereitschaft. Deshalb planen wir die Umrüstung auf den Digitalfunk gemeinsam mit Ihnen und in Abstimmung mit anderen Wehren. Wir passen unsere Terminplanung an die Verfügbarkeit der Fahrzeuge an und bleiben auch in der Umrüstungsphase flexibel, um die Einsatzfähigkeit der Wehren zu gewährleisten.

Wir planen mit Ihnen

Die gründliche Einsatzplanung steht am Anfang. Wo stehen welche Fahrzeuge? Wer ist Ansprechpartner bei welcher Wehr? Welches Material zu welchen Terminen wird benötigt? Welche einsatztaktischen Besonderheiten sind zu beachten? Die Beratung und Abstimmung zwischen den Beteiligten verhindert Störungen und minimiert den Aufwand für alle.

Sorgfalt und Qualität

Fahrzeuge der Feuerwehr stellen einen besonderen Wert für alle Gemeinden dar. Der Pflege und den Erhalt dieser Fahrzeuge widmen sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit besonderer Gewissenhaftigkeit. Geräte im FahrzeugViele unserer Monteure sind selbst Freiwillige und haben hohen Respekt vor ihren Kameraden. Der Umgang mit den Fahrzeugen erfolgt von uns schon deshalb stets mit großer Sorgfalt.

Alle Montagen werden nach den Vorgaben der Fahrzeughersteller unter Einhaltung der einschlägigen Normen durchgeführt. Fachkunde und Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen ganz unterschiedlicher Bauarten und Jahrgänge sind genauso selbstverständlich wie Sauberkeit und Ordnung im Fahrzeug und am Montageplatz.

Fachkunde und Erfahrung

Der Digitalfunk der BOS ist ein besonders komplexes System. Bereits kleine Fehler bei der Montage oder Inbetriebsetzung von Fahrzeuggeräten können schwerwiegende Auswirkungen auf das Funknetz haben.

Fotolia 34810944 L Monteure klUnsere Monteure und Techniker sind besonders geschult und erfahren im Umgang mit dieser Technologie, den Geräten und den Einbaurichtlinien. Die Montagen und die Auswahl der Komponenten und Montageteile erfolgen strikt nach den Vorgaben des Funknetzbetreibers und der Gerätehersteller. Jedes Kabel, jedes Gerät, jeder Schalter und jede Antenne wird während der Montage mehrfach geprüft. Messungen werden protokolliert und Funktionsnachweise geführt. Diese Arbeitsweise ist die Gewähr für die einwandfreie und störungsfreie Funktion der neuen Digitalfunkgeräte.

Dokumentation und Kontrolle

Jedes Fahrzeug ist anders. Unsere Funkgerätemontagen werden diesen Anforderungen angepasst. Damit es nachvollziehbar bleibt, wie das Funkgerät in die Fahrzeugtechnik integriert wurde, entsteht für jedes Fahrzeug eine präzise Dokumentation. Diese enthält Schaltpläne, Fotos der Montageorte, Leistungsberichte sowie Mess- und Abnahmeprotokolle.

So ist sichergestellt, dass auch noch nach Jahren Nachrüstungen, Wartungsarbeiten oder Reparaturen problemlos durchgeführt werden können.

Für Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizeien und Kunden mit kritischen Infrastrukturen haben wir weit über 5.000 Fotolia 48140856 L FW Fahrzeughalle klDigitalfunkgeräte in Fahrzeuge unterschiedlichster Bauart eingebaut und dabei viele individuelle Kundenanforderungen berücksichtigt, Lösungen konzipiert, entwickelt, dokumentiert und einsatzbereit übergeben.

Unter anderem haben wir Einsatzfahrzeuge der Polizei und der Feuerwehren in Hamburg und Schleswig-Holstein sowie Fahrzeuge des THW Niedersachsen auf Digitalfunk umgerüstet.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Aus-/Umrüstung Ihrer Einsatz- und Rettungsfahrzeuge durch ein erfahrenes Team? Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Dann rufen Sie uns einfach an (040-21119111) - Wir machen das!