DE EN

Lösungen für Feuerwehren, Hilfs- und Rettungskräfte

Ausrüstung von Einsatzfahrzeugen - Wir machen das!

FeuerwehrhalleBerufs- und Werkfeuerwehren, Polizei, Technisches Hilfswerk und Rettungsdienste sind darauf angewiesen, dass ihre Funktechnik jederzeit einwandfrei funktioniert. Mit der Erfahrung von vielen tausend Fahrzeugausrüstungen können wir moderne Digitalfunkgeräte in alle Klassen und Generationen von Einsatzfahrzeugen montieren, Antennen fachmännisch entkoppeln und Bedienelemente so platzieren, dass Sie intuitiv auch in harten Einsatzsituationen bedient werden können. Dies gilt auch für ortsfeste Funkgeräte in Einsatzzentralen und Wachen. Sorgfalt, Fachkunde und Erfahrung sorgen für einen hohen Qualitätsstandard auch bei Logistik, Dokumentation und Einweisung. Aber nicht nur Funktechnik, auch andere Elektronik wie IT-Systeme, Navigationsgeräte oder Rückfahrkamerasysteme werden von uns fachgerecht in Einsatz- und Führungsfahrzeuge integriert. Mehr dazu können Sie [hier] lesen.

Objektfunkversorgung

Objektschutz im GebäudeRettungskräfte müssen auch bei Rauch, Hitze und schlechter Sicht in Häuser, Tunnel und andere Objekt vordringen. Eine sichere Funkverbindung zu den Kameraden ist hierbei unerlässlich. Ohne eine sorgfältig geplante, fachkundig installierte und regelmäßig gewartete Objektfunkversorgung wären solche Einsätze nicht möglich. Mehr dazu können Sie [hier] lesen.

Objektfunk GütesiegelAls eines der ersten Unternehmen konnte BESCom als Inhaber des Gütesiegels Objektfunk des Bundesverbandes Professioneller Mobilfunk e.V (PMeV) und des Bundesverbandes für Objektfunk Deutschland e.V. (BODEV) seine besondere Kompetenz im Hinblick auf Gebäudefunkanlagen in den drei Funktionsbereichen Planung, Errichtung und Servicedienste nachweisen.
Hierbei können wir selbstverständlich nicht nur die Gebäudefunkversorgung mit dem Digitalfunk der BOS sondern auch die Versorgung mit modernem digitalen Betriebsfunk und anderen Funkdiensten gewährleisten wie z.B. die Versorgung von Fahrzeughallen mit GPS-Signalen, damit die Navigationsgeräte sofort bei Antritt der Einsatzfahrt genutzt werden können.

Weiterlesen

Objektfunkversorgung

Alter Elbtunnel Westroehre

Wozu wird eine Objektfunkversorgung benötigt?

Polizei und Feuerwehr, aber auch jeder Nutzer von Mobiltelefonen, industrielle Nutzer und nicht zuletzt jeder Taxifahrer erwartet jederzeit und überall eine gute Funkverbindung. In Gebäuden und Tunneln muss dafür eine spezielle Technik eingebracht werden, die die Funkversorgung dieser Objekte sicherstellt.

Nach der Ablösung der analogen durch digitale Funktechnik bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) stellt die Planung und Errichtung von digitalen Objektfunkanlagen eine besondere Herausforderung dar.

Weiterlesen

Audio-Zubehör - Knallschutz

OTTO logo 199x93Ohrhörer mit patentiertem SureFire EarLock® Ohreinsatz
und Geräusch-/Knallunterdrückung

  • mit Rückhalteringen für absolut sicheren Sitz
  • zuschaltbarer Filter am Ohreinsatz für 21dB Geräuschreduzierung und für bis zu 40dB Knallunterdrückung
  • passiver Gehörschutz für zweites Ohr
  • keine Batterien erforderlich
  • einfache Trageweise mit den meisten Helmsystemen

    OTTO SureFireEarLock

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fahrzeugmontagen

Montage von Digitalfunkgeräten in BOS-Fahrzeuge - Wir machen das!

Das Wesen der Feuerwehr ist Ihre ständige Einsatzbereitschaft. Deshalb planen wir die Umrüstung auf den Digitalfunk gemeinsam mit Ihnen und in Abstimmung mit anderen Wehren. Wir passen unsere Terminplanung an die Verfügbarkeit der Fahrzeuge an und bleiben auch in der Umrüstungsphase flexibel, um die Einsatzfähigkeit der Wehren zu gewährleisten.

Wir planen mit Ihnen

Die gründliche Einsatzplanung steht am Anfang. Wo stehen welche Fahrzeuge? Wer ist Ansprechpartner bei welcher Wehr? Welches Material zu welchen Terminen wird benötigt? Welche einsatztaktischen Besonderheiten sind zu beachten? Die Beratung und Abstimmung zwischen den Beteiligten verhindert Störungen und minimiert den Aufwand für alle.

Sorgfalt und Qualität

Fahrzeuge der Feuerwehr stellen einen besonderen Wert für alle Gemeinden dar. Der Pflege und den Erhalt dieser Fahrzeuge widmen sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit besonderer Gewissenhaftigkeit. Geräte im FahrzeugViele unserer Monteure sind selbst Freiwillige und haben hohen Respekt vor ihren Kameraden. Der Umgang mit den Fahrzeugen erfolgt von uns schon deshalb stets mit großer Sorgfalt.

Alle Montagen werden nach den Vorgaben der Fahrzeughersteller unter Einhaltung der einschlägigen Normen durchgeführt. Fachkunde und Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen ganz unterschiedlicher Bauarten und Jahrgänge sind genauso selbstverständlich wie Sauberkeit und Ordnung im Fahrzeug und am Montageplatz.

Weiterlesen